Schreite durchs Portal – Black Ops-Update | EVE Online

 
Zurück zu Neuigkeiten

Schreite durchs Portal – Black Ops-Update

2021-06-11 - Von EVE Online Team

Verdeckte Kapselpiloten,

macht euch bereit für die neue Ära des Geheimkriegs! Mit dem Update „Schreite durchs Portal“ erhalten die Black Ops-Schlachtschiffe jedes Imperiums neue Boni, verursachen mehr Schaden und bieten verbesserte Reisemöglichkeiten auf dem Feld und in ganz New Eden. Covert Ops-Erkundungsschiffe erhalten außerdem Balanceänderungen, damit sie in ihrer Rolle als Späher glänzen und getarnt länger überleben können.

Die unten stehenden Änderungen sind ab heute auf Singularity verfügbar, also macht euch zum Testserver auf und probiert sie aus!


Black Ops-Gruppensprünge

Black Ops-Schlachtschiffe sind Tech II-Schiffe mit eigenen, eingebauten Sprungantrieben, die es ihnen ermöglichen, mit getarnten Anziehungsfeldern Überraschungsangriffe auf ahnungslose Feinde zu starten. Das aktuelle Design erlaubt es ihnen außerdem, einen getarnten Sprungtorgenerator zu verwenden, um eine Sprungbrücke zu anderen Mitgliedern der Covert Ops-Flotte zu erstellen, anstatt selbst zu springen. Leider führte dies oft dazu, dass das ultimative geheime Schlachtschiff zu einem Unterstützungs- und Reisewerkzeug degradiert wurde.

Mit dem neuen Update „Schreite durchs Portal“ erhalten alle Black Ops-Schlachtschiffe eine neue, in den Sprungtorgenerator eingebaute Fähigkeit, die es ihnen ermöglicht, einen Gruppensprung mit ihrer Flotte durchzuführen. Dieser Sprung ist sehr viel treibstoffeffizienter als die Nutzung einer Sprungbrücke. So können die Flaggschiffe schneller an die Frontlinien springen , um sich der Flotte für einen Hinterhalt anzuschließen.

Die Gruppensprung-Mechanik ermöglicht es Schiffen, die sich in Sprungreichweite des Black Ops-Schlachtschiffs und in derselben Flotte befinden, als „Passagiere“ am Sprung teilzunehmen und mit dem Schlachtschiff zu reisen. Dazu müssen die Passagiere die üblichen Voraussetzungen erfüllen: Sie dürfen sich zum Beispiel nicht in einer Warpstörung oder in einer Blase befinden, dürfen nicht getarnt sein und keine Sprungerschöpfung aufweisen. Nur Schiffsklassen, die ein Covert Ops-Tarnmodul ausrüsten können, können als Passagiere mit Black Ops-Schiffen reisen. Für Schiffe, die getarnte Portale bereits nutzen können, gibt es also keine Veränderungen.


Balanceänderungen für Black Ops-Schlachtschiffe

Da Black Ops-Schiffe nun vermehrt an der Front zum Einsatz kommen, erhalten sie signifikante Schadensverbesserungen und neue Boni, die ihnen helfen sollen, ihre Funktion perfekt auszuführen. Die aktuelle Tarngeschwindigkeit wird in einen Funktionsbonus umgewandelt, der allen Black Ops-Schiffen einen Bonus von 650 % auf die Maximalgeschwindigkeit des Schiffs gewährt, wenn sie Tarnvorrichtungen verwenden.

Diese Änderungen wurden eingeführt, um die Rolle des Black Ops-Schlachtschiffs als ultimatives Tarnschiff gebührend zu würdigen. Spieler, die über eine Milliarde ISK in ein Schiff investieren, sollten es selbstbewusst einsetzen können und extreme Feuerkraft im Austausch gegen die Sicherheit ihres Schiffs erhalten.

Ziel ist es, mit den Schadensboni und den neuen treibstoffsparenden Gruppensprüngen ein interessanteres Gameplay zu schaffen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Spieler, die plötzlich angegriffen werden, die Chance haben, sich zu wehren und möglicherweise ein teures Schiff abzuschießen.


Balanceänderungen für Covert Ops-Schiffe

Covert Ops-Erkundungsschiffe haben lange darunter gelitten, dass ihre Boni zwischen Scan- bzw. Erkundungsfunktionen und einem Kampfbonus, der nicht ihrer Rolle entspricht, aufgeteilt waren. Um diese Schiffsklasse zu modernisieren, werden die Kampfboni gegen neue Aufklärungsboni ausgetauscht, wodurch eine verbesserte Grundlage für verdeckte Operationen in EVE geschaffen wird.

Alle Covert Ops-Erkundungsschiffe erhalten eine Reduktion des Energiespeicherverbrauchs zur Warpsprung-Initiierung, damit ihnen der Energiespeicher nicht mehr mitten im Warpsprung ausgeht. Die Helios und Cheetah erhalten außerdem einen Tarngeschwindigkeitsbonus. Die Anathema und Buzzard werden dank einer Reduktion der Scan-Abweichung stattdessen beim Scannen glänzen. Zusätzlich zu diesen Aufklärungsboni erhält jedes Schiff einen Low Slot. Die Ausnahme bildet die Helios, die stattdessen einen High Slot erhält, um das Anti-Unterbrecher-Modul besser nutzen zu können, das mit dem Update Die Große Flucht eingeführt wurde.


EDENCOM-Updates

Als Teil des Updates „Schreite durchs Portal“ erhalten EDENCOM-Schiffe Verbesserungen ihrer Vorton-Projektoren. Die maximale Anzahl an Zielen aller Vorton-Projektoren wurde von 5 auf 10 erhöht, was es ihnen erlaubt, eine noch größere Zerstörung an großen feindlichen Streitkräften anzurichten.




Die folgenden Änderungen vom Singularity-Testserver können aufgrund von Testläufen und Spielerfeedback noch geändert werden:

Black Ops-Schlachtschiffe

  • Neuer Gruppensprung für alle Black Ops-Schlachtschiffe verfügbar
  • Der Bonus von 650 % auf die maximale Schiffsgeschwindigkeit bei Nutzung von Tarnvorrichtungen wird in einen Funktionsbonus umgewandelt.

Redeemer:

  • Der Feuerraten-Bonus von großen Energiegeschütztürmen wurde von 5 % auf 10 % erhöht
  • Ein Bonus von 10 % auf die Transfermenge von Energie-Nosferatu und Energieneutralisierer-Modulen wurde hinzugefügt
  • Die Energiespeicherkapazität wurde von 5312 auf 5912 erhöht

Sin:

  • Der Schadensbonus für große Hybridgeschütztürme wurde von 5 % auf 10 % erhöht
  • Der Trägheitsbonus des Schiffs von 5 % wurde entfernt und der Basis-Trägheitsmodifikator des Schiffs um 25 % erhöht
  • Ein Bonus von 10 % auf die Transfermenge von Versorgungsdrohnen wurde hinzugefügt
  • Ein Bonus von 7,5 % auf die optimale Reichweite und Nachführung von Drohnen wurde hinzugefügt

Panther:

  • Der Schadensbonus für große Projektilwaffentürme wurde von 5 % auf 10 % erhöht
  • Der Geschwindigkeitsbonus des Schiffs von 5 % wurde entfernt und die Basis-Maximalgeschwindigkeit des Schiffs um 25 % erhöht
  • Ein Bonus von 7,5 % auf die Nachführungsgeschwindigkeit von großen Projektilwaffentürmen wurde hinzugefügt
  • Ein Bonus von 7,5 % auf die Präzisionsabfall-Reichweite von großen Projektilwaffentürmen wurde hinzugefügt

Widow:

  • Der Feuerraten-Bonus von schnellen schweren Lenkwaffenwerfern, Marschflugkörpern und Torpedos wurde von 5 % auf 7,5 % erhöht
  • Die Stärke des ECM-Zielstörsenders wurde von 30 % auf 40 % erhöht
  • Ein Bonus von 4 % auf Schildresistenzen wurde hinzugefügt

Marshal:

  • Der Schadensbonus für große Hybridgeschütztürme wurde von 5 % auf 10 % erhöht
  • Der Schadensbonus für große Projektilwaffentürme wurde von 5 % auf 10 % erhöht
  • Der Schadensbonus für große Energiegeschütztürme wurde von 5 % auf 10 % erhöht
  • Der Feuerraten-Bonus von schnellen schweren Lenkwaffenwerfern, Marschflugkörpern und Torpedos wurde von 5 % auf 10 % erhöht

Covert Ops-Fregatten

  • Alle Covert Ops-Kampfboni für Erkundungsfregatten wurden entfernt
  • Der Energiespeicherverbrauch für die Warpsprung-Initiierung wurde um 15 % reduziert

Helios:

  • Ein Bonus von 5 % auf die Tarngeschwindigkeit wurde hinzugefügt
  • Die Anzahl der High Slots wurde um 1 erhöht

Anathema:

  • Ein Bonus von 5 % auf die Scan-Abweichung wurde hinzugefügt
  • Die Anzahl der Low Slots wurde um 1 erhöht

Buzzard:

  • Ein Bonus von 5 % auf die Scan-Abweichung wurde hinzugefügt
  • Die Anzahl der Low Slots wurde um 1 erhöht

Cheetah:

  • Ein Bonus von 5 % auf die Tarngeschwindigkeit wurde hinzugefügt
  • Die Anzahl der Low Slots wurde um 1 erhöht

Vorton-Projektoren

  • Die maximale Anzahl an Zielen wurde für alle Vorton-Projektoren von 5 auf 10 erhöht