Heron | EVE Online

Heron

Die Heron wurde exklusiv von der Ishukone Corporation entwickelt und nach Abschluss der Flugtests sofort als Späh- und Aufklärungsschiff in den Dienst der Caldari Navy gestellt. Sie eignet sich hervorragend als Plattform für die Sammlung von Informationen und die astrometrische Erfassung.

Mit der Möglichkeit, drei leichte Drohnen einzusetzen und vier weitere als Reserve mitzuführen, sowie der Option, sie mit zwei Hybridwaffen- oder Lenkwaffenwerfer-Modulen auszustatten, ist die Heron eine vielseitige kleine Fregatte, die jedoch weder über offensive Boni noch über eine besonders effektive Verteidigung verfügt. Stattdessen liegt ihr Fokus auf den Bereichen Spähen und Scannen.

Während die auf Erkundung fokussierten Tech I Fregatten insgesamt Boni auf die Stärke der Scansonden, die Stärke der Relikt- und Datenanalysegeräte und die Dauer von Bergungsmodulen gewähren, verfügt die Heron über ganze fünf Med Slots. Dadurch kann sie neben ihren Analysegeräten nach Belieben mit Scanupgrade-Modulen, Frachtscannern oder sogar Schilderweiterungen ausgestattet werden, was sie zu einer idealen Plattform für das Scannen von Zielen macht – seien es kosmische Signaturen oder sogar andere Kapselpiloten, wenn sie Kampf-Scansonden verwenden und in einer Gruppe auf der Jagd sind.

Schiffsinformationen:

Imperium:

Caldari

Klasse:

Frigate

Erforderliche Skills:

Caldari Frigate I (16 Min.)

Spaceship Command I (8 Min.)

Trainingszeit gesamt:

25m

Maximale Geschwindigkeit:

340 m/sec

Lebenspunkte

Schilde:

400

Panzerung:

200

Rumpf:

200

Gesamt:

800

Boni:

Boni von Caldari-Fregatten (je Skillstufe)

  • 7,5 % Bonus auf die Stärke von Kern- und Gefechtsscansonden
  • 5 % Reduktion der Dauer von Bergungsmodulen

Funktionsbonus:

  • +5 Bonus auf die Virusstärke von Relikt- und Datenanalysegeräten

Ausrüstungen - Heron

  • Academy Heron
  • AIR Caldari Explorer

Aktivitäten

Zertifizierter Skillplan

ENTDECKER

Schatzjäger

Ähnliches

Fregatten

Magnate

Frigate

Imicus