Feiere Pochvens Gründung am Tag der Gesamtheit | EVE Online

 
Zurück zu Neuigkeiten

Feiere Pochvens Gründung am Tag der Gesamtheit

2021-10-08 - Von EVE Online Team

Kybernauten der uralten Gebiete,

am 13. Oktober 2020 erreichten die Invasionsbemühungen des Triglavia-Kollektivs mit der Gründung der Region Pochven und der dauerhaften Verankerung der Triglavianer in New Eden ihren Höhepunkt. Dem voraus ging das Erreichen der Gesamtheit durch das hart verdiente Erlangen der Finalen Liminalität in 27 Sonnensystemen in ganz New Eden.

Dieses Jahr, am Abend des Jahrestags der erneuten Verankerung der Triglavia-Zivilisation in New Eden, bereiten wir uns vom 8. bis 19. Oktober mit einem kleinen Umgebungseffekt in Pochven auf die Feier dieser weltverändernden Ereignisse vor. Es erwartet euch eine Erhöhung der Warpgeschwindigkeit um 2,0 AE/Sek in dieser ohnehin schon unruhigen Region. Ermöglicht wird dies durch die Unterstützung von Kybernauten aus ganz New Eden, die sich der Sache der Triglavianer verschrieben hatten. Außerdem präsentieren wir euch eine Reihe neuer Wahrzeichen in Bezug auf die Invasion und deren Ausgang: Das Liminale Testgelände der Perun-Klade, der Automata-Semiose-Sobornost der Veles-Klade und die Orbitalen Skarkon-Schiffswerften der Svarog-Klade werden in den Kladen-Krais in Pochven zu finden sein.

In Yulai wird das EDENCOM-Denkmal für die Triglavia-Invasionen errichtet werden, das den Gefallen des turbulenten anderthalbjährigen Konflikts gewidmet ist.

Die engagierte Gemeinschaft, die sich durch die Unterstützung der Invasionen während „Invasion Kapitel 3“ um das Triglavia-Kollektiv gebildet hat, organisiert in der Woche vom 9. zum 16. Oktober eine Reihe an Events, darunter PvP-Flotten-Karawanen, ein heftiges Jeder-gegen-Jeden, eine Versammlung, um Kriegsgeschichten aus der Invasion auszutauschen, verschiedenste Paraden und mehr! Ihr könnt alles zu den kommenden Events in diesem Beitrag (nur auf Englisch) im „In Character“-Bereich der EVE-Foren nachlesen. Zur gleichen Zeit, am 9. Oktober, werden wir außerdem ein einzigartiges, eintägiges Testgelände-Event veranstalten, in dem zwei dreiköpfige Teams in einem heftigen Gefecht gegeneinander antreten und sich einen hitzigen Wettkampf im tödlichen Schiff der Kikimora-Unterklade der Svarog-Klade mit der Taktik-Troika-Klassifikation 9 liefern!

Mehr zu diesem aufregenden Event erfahrt ihr hier.

Während die Region Pochven ihr zweites Jahr beginnt, führen die Porevitium-Wandler, die an jeder Sonne verankert sind, ihre Operationen fort. Die gewaltigen Xordazh World Arks durchstreifen die Sterne der Kladen und die gigantischen Vyraj-Ankerpunkte brummen unerlässlich mit einem unermesslichen und unerklärlichen Ziel im Kern eines jeden Krai.

Die Stabilisierung der uralten Gebiete wird fortgesetzt und auch wenn die eigenwilligen Kladen des Triglavia-Kollektivs sich in vielen Dingen uneinig sind, so halten sie dennoch die nötige Kooperation zum Wohle ihrer Bürger aufrecht und setzen ihre Bemühungen fort, die Völker New Edens zu ihrer idealen Ausrichtung im Vyraj-Strom zu leiten.

Und während die Triglavier sich unter jene mischen, die weiterhin die Welten von Pochven bewohnen, häufen sich Gerüchte über friedlichen Kontakt mit dem Imperium und die stoischen Mächte der Vigilant Tyrannos dringen weiter unbarmherzig in die Gebiete derer ein, von denen sie als „uralte Feinde“ bezeichnet werden.

Es wird sich erst noch zeigen, was die Zukunft sowohl für das Triglavia-Kollektiv als auch für die Nationen des Clusters, zu dem sie zurückgekehrt sind, bereithalten mag. Aber was auch geschehen wird, das Erlangen der Gesamtheit, die Anstrengungen auf beiden Seiten des vergangenen Konflikts und die Gründung Pochvens, die durch jeden Kybernauten, der dem Aufruf Zorya Triglavs folgte, ermöglicht wurde, werden nie vergessen sein.

Wir wünschen einen schönen Tag der Gesamtheit und sehen uns im Weltall!